Logo Pedro Drogerieen

Aktuelles

Aktuelles - NEWS


 


 

Kleine Lehre der Vitalpilze

6. Lentinula edodes, Shiitake

Wirkungsbeschreibung
Grundlage des Antikrebsmittels Lentinan in Japan; antiviral (auch bei Hepatitis und HI-Infektionen); vermindert die Gefahr
von opportunistischen Infektionen; antibakteriell wirkend bei Tonsillitis, Sinusitis und bei Karies. Leberschützend; cholesterinsenkend durch den Wirkstoff Eritadenin; blutdrucksenkend; adjuvant bei Mamma-Ca. Aufbau und Stabilisierung der Darmflora; antiviral auch im Hinblick auf akute Infektprophylaxe bei Erkältungsgefahr. Positive Effekte bei Muskel- und Gelenkbeschwerden. Lentinula enthält Lentinan, ein Polysaccharid mit 1,3- und
1,6-Verknüpfung.

Zielorgane
Leber, Blutgefäße, Herz, Darm, Zähne, Muskeln, Gelenke, Immunsystem

Indikationen
- Bluthochdruck
- Fettstoffwechselstörung,
   Hypercholesterinämie
- Gicht
- Kopfschmerzen, Migräne
- Arthritis, Fibromyalgie, Erkrankungen des
   rheumatischen Formenkreises
- Tumorerkrankungen der Verdauungsorgane
   und der Leber (Lentinan)
- Viruserkrankungen (HBV, HIV, Masern,
   Windpocken)
- Bakterielle Infektionen
- Aufbau der Darmflora
- Osteoporose